Alphabetische Sortierung der Begriffe

Mit unserem alphabetisch sortierten Stichwortregister finden Sie einfach die Texte zu den Begriffen, die Sie suchen. Damit bieten wir Ihnen eine praktische Alternative zur allgemeinen Suchfunktion auf unserer Webseite. Überzeugen Sie sich selbst und klicken Sie auf die jeweiligen Wörter aus unserer Übersicht.

Die Fachbegriffe von A bis Z

A

AIDA-Modell, Aktiengesellschaft, Angebotsmonopol, Anlagevermögen, Arbeitslosigkeit

B

Bedürfnisse, Bilanz, Break-even-Punkt, Bücher, BWL

C

D

Deckungsbeitragsrechnung, Deflation, Depression, Distributionspolitik

E

Eigenkapital, Einzelkaufmann, Europäische Zentralbank (EZB)

F

Fixkosten, freie Güter, Freiberufler, Fremdkapital, Frühindikatoren

G

Geldpolitik, Geldwertstabilität, Gewerbe, Gewinnmaximierung, Gewinnschwellenanalyse, Gleichgewichtspreis, GmbH, Grenzkosten, GuV

H

Handelsgewerbe, Humankapital, Hyperinflation

I

Industriealisierung, Inflation, Investition

J

K

Kapitalgesellschaft, Kennzahlen, knappe Güter, Kommanditgesellschaft (KG), Kommunikationspolitik, Konjunktur, Konjunkturindikator, Konjunkturtheorie, Kostenfunktion, Kostenrechnung, Kostenstruktur

L

Lenkungsausschuss, Literatur

M

Magisches Viereck, Magisches Sechseck, Marketing, Marktformen

N

O

Offenmarktpolitik, öffentliche Betriebe, Ökonomisches Prinzip

P

Personengesellschaft, Preisführerschaft, Preispolitik, Preisuntergrenze, Produktionsfaktoren, Produktpolitik, Projektmanagement

R

Rechnungswesen, Rechtsform, Rezession

S

Sozialkapital, Spätindikatoren, Stückkosten

T

U

Umlaufvermögen, Unternehmensbilanz, Unternehmensziele

V

variable Kosten, VWL, Vertriebspolitik, Vollbeschäftigung, vollkommener Markt

W

Weimarer Republik, Weltwirtschaftskrise, Wettbewerbsstrategie, Wirtschaftlichkeit, Wirtschaftsgeschichte, Wirtschaftslehre, Wirtschaftspolitik, Wirtschaftswachstum, Wirtschafts- und Währungsunion

XYZ

Zinspolitik

Ergänzende Informationen zum Stichwortregister

Vielleicht ist Ihnen aufgefallen, wenn Sie das Stichwortregister bereits häufiger genutzt haben, dass manche Begriffe zu den gleichen Seiten verlinken. Das hat vor allem den Grund, dass es Begriffe gibt, die thematisch zusammengehören und deshalb auch in einem gemeinsamen Text vorkommen.

Diese Webseite ist also kein Lexikon, bei dem Sie nur die Definitionen zu einzelnen Begriffen finden. Vielmehr versuchen wir, Ihnen Zusammenhänge betriebswirtschaftlicher und volkswirtschaftlicher Fragen in kompakter Form zusammenzustellen. Auf diese Weise wollen wir erreichen, dass Sie die Möglichkeit haben, die Lehrinhalte zur Wirtschaftslehre auch als Ganzes zu erfassen.

Wenn Sie Fragen zum Aufbau unserer Webseite oder zu unserem Stichwortregister haben, scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren.